Über uns

Wir sind der Pionier in der Herstellung von Brettsperrholz (Kreuzlagenholz – KLH, CLT, X-LAM) und haben das Produkt 1996 gemeinsam mit der TU – Graz entwickelt.
Nach einer mehrjährigen Forschungs- und Entwicklungsarbeit haben wir 1999 unseren Produktionsstandort in Teufenbach – Katsch eröffnet und sukzessive ausgebaut.

Wir sind international tätig, daher werden unsere großformatigen KLH Massivholzplatten nicht nur in Europa sondern auch weltweit als Wand-, Decken- und Dachelement im konstruktiven Holzbau eingesetzt. Die KLH Massivholz GmbH steht zu 100% im Eigentum der Johann Offner Unternehmensgruppe, einem traditionellen Familienunternehmen mit einer mehr als 250jährigen Geschichte. Lesen Sie mehr www.offner.at